12/2021 Hamburg PERIGON: Rohbauarbeiten schreiten voran

12/2021 Hamburg PERIGON: Rohbauarbeiten schreiten voran

Nach dem Spatenstich im Juli dieses Jahres ist die Herstellung der Baugrube des Projekts PERIGON in Hamburg-Winterhude inzwischen größtenteils abgeschlossen. Die Kranfundamente sind fertig und die Kranstellung ist bereits erfolgt. Derzeit wird die Bodenplatte hergestellt. Die Rohbauarbeiten konnten Ende September starten und schreiten nun planmäßig voran.

Die Baugenehmigung für den Realteil Nord wurde ebenfalls im September erteilt. Damit hat das Projekt einen wichtigen Schritt zur Schließung der Lücke zwischen der City Nord, Winterhude und dem Stadtteil Barmbek-Nord absolviert.

Das Projekt PERIGON entsteht auf dem letzten von zehn Baufeldern zur Entwicklung des Pergolenviertels. Es bietet neben frei finanzierten Apartments und Wohnungen auch geförderte Studentenapartments sowie Platz für das Projekt „Hier wohnt Hamburgs Jugend“, welches familienlose Jugendliche unterstützt.

Zusätzlich sind eine Kindertagesstätte, ein Lebensmitteleinzelhandel als auch Praxis- und Gewerbemietflächen geplant, so dass das Projekt eine gute Infrastruktur für Menschen jeden Alters bereitstellt. Die Fertigstellung der rund 34.000 Quadratmeter Brutto-Grundfläche ist Ende 2023 vorgesehen.

Folgen Sie uns