In Zusammenarbeit mit einer Projekt­entwicklungs- ­gemeinschaft aus STC Development und der RoomBuus Gruppe und unter Vermittlung von EHL Investment Consulting konnten wir für unseren offenen Immobilien-Publikums-AIF „Unilmmo: Wohnen ZBI“ das „High Five“-Projekt in Linz gewinnen. STC Development mit Sitz in Wien und die RoomBuus Gruppe mit Hauptsitz in Linz zählen zu den renommiertesten Projektentwicklungs- unternehmen Österreichs. Der Ankauf, über dessen Summe Stillschweigen vereinbart wurde, erfolgte in Form eines Forward-Funding-Deals. Das Projekt ist unser erstes in der oberösterreichischen Landeshauptstadt Linz und bildet den Grundstein für eine verstärkte Aktivität der ZBI in Österreich. Mehr als 300 Wohneinheiten sowie zwei Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss auf einer Gesamtnutzfläche von 16.500 Quadratmetern schaffen ausreichend Platz für ein optimales Nutzungserlebnis. Für höchsten Komfort und individuelle Gestaltungsfreiräume sorgen die offenen und flexibel gestaltbaren Grundrisse der Wohnungen, die alle mit einer Freifläche ausgestattet sind. Dank seiner Lage südlich der Linzer Innenstadt am Bulgariplatz, an dem sieben Straßenzüge aufeinandertreffen, ist das „High Five“ absolut zentral gelegen und ideal an das örtliche Straßennetz angebunden. Neben mehr als 150 Stellplätzen mit E-Ladestationen sorgen das Energiekonzept der Betonkernaktivierung, die kontrollierte Wohnraumlüftung, reich bepflanzte Dachgärten und diverse Angebote zu urbaner E-Mobilität bei diesem Projekt für eine besonders hohe Nachhaltigkeit. Ende 2024 wird planmäßig die Fertigstellung des Projekts erfolgen. Dass es sich um ein „absolutes Vorzeigeprojekt“ handelt, welches „eindrucksvoll die hohe Attraktivität des Linzer Immobilienmarkts“ belegt, beschreibt Markus Mendel, CEO der EHL Investment Consulting. Joachim Pawelka, Gesellschafter der RoomBuus Gruppe, bestätigt: „Mit dem Projekt wird nicht nur den hohen Nachhaltigkeitsstandards in der Projektentwicklung Rechnung getragen, sondern gleichzeitig eine hervorragende innerstädtische Lage weiter belebt und der Linzer Bevölkerung bester Lebensraum über den Dächern der Stadt geboten.“ Wir von ZBI freuen uns über diese spannende Ergänzung unseres Portfolios in Österreich und sehen bereits mit Vorfreude der Bauphase entgegen.

07/2022 – Unser neues Leuchtturmprojekt „High Five“ in Linz besticht durch seine zentrale Lage und sein nachhaltiges Gesamtkonzept

In Zusammenarbeit mit einer Projekt­entwicklungs- ­gemeinschaft aus STC Development und der RoomBuus Gruppe und unter Vermittlung von EHL Investment Consulting konnten wir für unseren offenen Immobilien-Publikums-AIF „Unilmmo: Wohnen ZBI“ das „High Five“-Projekt in Linz gewinnen. STC Development mit Sitz in Wien und die RoomBuus Gruppe mit Hauptsitz in Linz zählen zu den renommiertesten Projektentwicklungs- unternehmen Österreichs. Der Ankauf, über dessen Summe Stillschweigen vereinbart wurde, erfolgte in Form eines Forward-Funding-Deals. Das Projekt ist unser erstes in der oberösterreichischen Landeshauptstadt Linz und bildet den Grundstein für eine verstärkte Aktivität der ZBI in Österreich.

Mehr als 300 Wohneinheiten sowie zwei Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss auf einer Gesamtnutzfläche von 16.500 Quadratmetern schaffen ausreichend Platz für ein optimales Nutzungserlebnis. Für höchsten Komfort und individuelle Gestaltungsfreiräume sorgen die offenen und flexibel gestaltbaren Grundrisse der Wohnungen, die alle mit einer Freifläche ausgestattet sind.

Dank seiner Lage südlich der Linzer Innenstadt am Bulgariplatz, an dem sieben Straßenzüge aufeinandertreffen, ist das „High Five“ absolut zentral gelegen und ideal an das örtliche Straßennetz angebunden.
Neben mehr als 150 Stellplätzen mit E-Ladestationen sorgen das Energiekonzept der Betonkernaktivierung, die kontrollierte Wohnraumlüftung, reich bepflanzte Dachgärten und diverse Angebote zu urbaner E-Mobilität bei diesem Projekt für eine besonders hohe Nachhaltigkeit. Ende 2024 wird planmäßig die Fertigstellung des Projekts erfolgen.

Dass es sich um ein „absolutes Vorzeigeprojekt“ handelt, welches „eindrucksvoll die hohe Attraktivität des Linzer Immobilienmarkts“ belegt, beschreibt Markus Mendel, CEO der EHL Investment Consulting. Joachim Pawelka, Gesellschafter der RoomBuus Gruppe, bestätigt: „Mit dem Projekt wird nicht nur den hohen Nachhaltigkeitsstandards in der Projektentwicklung Rechnung getragen, sondern gleichzeitig eine hervorragende innerstädtische Lage weiter belebt und der Linzer Bevölkerung bester Lebensraum über den Dächern der Stadt geboten.“

Wir von ZBI freuen uns über diese spannende Ergänzung unseres Portfolios in Österreich und sehen bereits mit Vorfreude der Bauphase entgegen.

Folgen Sie uns