06/2021 Über 500 Wohnungen im Quartier DRESDEN LENNÉPARK

06/2021 Über 500 Wohnungen im Quartier DRESDEN LENNÉPARK

Mit einem Investitionsvolumen von mehr als 225 Millionen Euro entwickelt die ZBI Zentral Boden Immobilien Gruppe in zentraler Lage in Dresden das Quartiersprojekt DRESDEN LENNÉPARK. Rund 37.600 Quadratmeter entfallen auf mehr als 500 moderne Mietwohnungen, weitere rund 12.600 Quadratmeter Mietfläche sind für eine gewerbliche Nutzung als großflächige Einzelhandels- und Nahversorgungsfläche sowie für den Büro- und Dienstleistungssektor vorgesehen.

Die nachhaltige und generationenübergreifende Quartiersentwicklung entsteht auf einem Grundstück in der Dresdener Seevorstadt auf dem Areal zwischen Lennéplatz, Gerhart-Hauptmann-Straße, Wiener Straße und Gellertstraße. Mit dem Großen Garten und der Bürgerwiese direkt vor der Haustür sowie dem Dresdener Zoo und Stadion nebst dem Georg-Arnold-Bad in fußläufiger Entfernung bieten die geplanten Mietwohnungen einen hohen Naherholungs- und Freizeitwert. Die Verkehrsanbindung ist dank zahlreicher Bus- und Straßenbahnhaltestellen und der Nähe zum Dresdener Hauptbahnhof hervorragend

Die Entwicklung startet planmäßig im Juni 2021, der Baubeginn ist für das Jahr 2022 vorgesehen. Die Bezugsfertigstellung der ersten Wohnungen ist für 2025 geplant, die Gesamtfertigstellung des Quartiers für Ende 2026 anvisiert. Mit dem DRESDEN LENNÉPARK entsteht eine stadtteilprägende zentrale Quartiersentwicklung unter Berücksichtigung der Nachhaltigkeitsdimensionen. So erfolgt die Errichtung der Mietwohnungen im KfW-Effizienzhaus-55-Standard und moderne Mobilitätskonzepte werden in Form von E-Ladestationen berücksichtigt.

Folgen Sie uns