04/2022 Kristallhäuser in Baden-Baden. Bauarbeiten des Projekts „Am Tannenhof“ schreiten voran

04/2022 Kristallhäuser in Baden-Baden. Bauarbeiten des Projekts „Am Tannenhof“ schreiten voran

Entlang der Hans-Bredow-Straße in Baden-Baden entsteht derzeit das neue Quartier „Am Tannenhof“. Der Name lässt sich auf das denkmalgeschützte Hotel „Tannenhof“ zurückführen, welches später ebenfalls in das Quartier integriert werden soll. Die ZBI Gruppe erwarb dort im Oktober 2021 drei im Bau befindliche Kristallhäuser von der EPPLE GmbH. Auf dem ehemaligen SWR-Gelände sollen insgesamt 87 Wohneinheiten sowie drei Tiefgaragen mit 134 Stellplätzen realisiert werden.

Das Grundstück zeichnet sich durch seine außergewöhnliche Topografie, eine starke Hanglage, aus, die zu Herausforderungen beim Bau führt. Das erfordert nicht nur eine spezielle Architektur, sondern auch eine besonders komplexe Ausführung. Die Gebäude werden im Fels errichtet, was im Zuge der Erdarbeiten zahlreiche Sprengungen nötig machte. Außerdem erfolgte eine komplizierte Verschachtelung der drei Tiefgaragen, welche sich jeweils über zwei Gebäude und das Geschoss erstrecken, um dem steilen Hang entgegenzuwirken.

Daraus resultieren besondere statische Anforderungen, die sich in der komplexen Rohbauausführung widerspiegeln. Um die Kristallform der Häuser zu realisieren, werden einzelne Geschosse gedreht, was dazu führt, dass es nur wenige gerade Winkel in den Gebäuden gibt.

Das Luftbild zeigt das aktuelle Baugeschehen. Darauf sind insgesamt vier Kristallhäuser zu erkennen. Die Häuser 1 bis 3 wurden von der ZBI Gruppe erworben, während Haus 4 von der EPPLE GmbH für den Einzelvertrieb entwickelt und vermarket wird. Derzeit wird die Baustelle von drei Kränen bedient. Aktuell wird im nördlichen Haus 1 die Decke des Erdgeschosses betoniert. Im Haus 2 (südöstlich von Haus 1) wird die Decke des ersten Untergeschosses geschalt und im Haus 3 (südwestlich von Haus 1) die Decke des zweiten Untergeschosses. Die Tiefgaragen stellen dabei die Verbindungen zwischen den jeweiligen Gebäuden dar.

Folgen Sie uns