Übergang zum Normalgeschäftsbetrieb

Wie bereits angekündigt bereiten wir uns auf die Rückkehr zum Normalgeschäftsbetrieb ab Dienstag, den 7. Juni 2022 vor. Wir freuen uns Sie somit nach Pfingsten wieder regulär in den Büros begrüßen zu dürfen. Die Regelungen am Standort Luxemburg orientieren sich an den lokalen Gegebenheiten.

Damit werden insbesondere die coronabedingten Regelungen außer Kraft gesetzt.

  • Es besteht keine Pflicht zum Tragen von Masken mehr.
  • Belegungsbeschränkungen von Büros und Besprechungsräumen entfallen.
  • Quarantäneregelungen inklusive Kontaktnachverfolgung sind nicht mehr erforderlich.
  • Dienstreisen, Schulungen und das Empfangen von Besuchern und Gästen ist wieder uneingeschränkt möglich.

Ab sofort bis zur Aufhebung der Maßnahmen ist in unseren Büros das Tragen medizinischer Masken ausreichend. Sie müssen nicht mehr den FFP2-Standard erfüllen.

Um uns gegenseitig weiterhin zu schützen, stehen Tests und Masken dennoch auch nach dem 7. Juni nach wie vor kostenfrei zur Nutzung im Arbeitsumfeld zur Verfügung. Gleiches gilt für Desinfektionsmittelspender. Nutzen Sie diese gern nach eigenen Ermessen. Wir bitten ausdrücklich darum das freiwillige Maskentragen zum Selbstschutz und einen Verzicht auf ein Händeschütteln zu respektieren.

Rückführung von Hardware aus dem mobilen Arbeiten

Sollten Sie fürs mobile Arbeiten Hardware (Bildschirm, Tastatur, Maus, Dockingstation etc.) mit nach Hause genommen haben, bringen Sie diese bitte wieder mit zurück an Ihren Arbeitsplatz. Die zusätzlich für das mobile Arbeiten im Rahmen von Corona überlassene Hardware (Bildschirm, Tastatur, Maus, Dockingstation etc.) bleibt im Besitz des Unternehmens und kann jederzeit wieder eingefordert werden. Die Ausgabe und Verteilung wurde aus noch verfügbaren Beständen bedient. Für die Zukunft sind somit keine weiteren Geräte vorgesehen. Änderungen im Umgang mit herausgegebener Hardware behalten wir uns als Eigentümer jederzeit vor.

Die ab dem Normalgeschäftsbetrieb geltende Richtlinie zum mobilen Arbeiten in Deutschland wird durch Personal mit Ihren Führungskräften kommuniziert, gehen Sie bei Fragen bitte auf diese zu.

Ihr Notfallteam

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folgen Sie uns